Stadtjugendring Erfurt beteiligt sich am Internationalen Tag gegen Rassismus, dem 21. März 2022 in Erfurt

Bei der Vollversammlung im November 2021 hat der Stadtjugendring Erfurt beschlossen, sich dem Netzwerk „Internationaler Tag gegen Rassismus 2022 Thüringen“ anzuschließen. Innerhalb des Stadtjugendring Erfurt hat sich seitdem eine Arbeitsgruppe aus Freien Trägern der Jugendverbandsarbeit, Offenen Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit gegründet, um zu überlegen, wie Empowerment, Inklusion & antirassistische Bildungsarbeit in der Erfurter Kinder- und Jugendarbeit aussehen können. Denn Rassismus ist leider auch Alltag vieler Erfurter Kinder und Jugendlicher. Herausgekommen sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten rund um den Tag gegen Rassismus am 21. März 2022.

Veranstaltungen unserer Mitgliedsorganisationen rund um den Tag gegen Rassismus 2022

Jugendhaus Maxi (Perspektiv e.V.): Rassismus? Bei uns! Workshop zu rassistischen Beleidigungen & Thementag zum Thema Rassismus für Jugendliche
14.02.2022 um 16 Uhr, Website & Instagram

Jugendhaus Fritzer (Music College): Schimpfwort Activity, Spiel zur Auseinandersetzung mit Bedeutung und Wirkung von Beleidigungen und Schimpfwörtern
14.03.2022 ab 15 Uhr, Website & Instagram

Jugendhaus Fritzer (Music College): Vielfalt? Ja Bitte!, Erstellen eines Mood Boards zum Thema Vielfalt
Ab 14.03.2022 bis zum Tag gegen Rassismus am 21.03.2022, Website & Instagram

Kidsklub Purpur (SJD - Die Falken Erfurt): RoFa-Gruppenstunde zum Thema Rassismus
15.03.2022, 16:00 - 19:00, Website & Instagram

Jugendhaus Fritzer (Music College): Movietime – Willkommen in Erfurt? Filmbeiträge zum Thema Rassismus in Erfurt
16.03.2022 ab 16 Uhr, Website & Instagram

Naturfreundehaus Charlotte-Eisenblätter (Naturfreundejugend Erfurt): Don't stop motion - Filmvorführung und Diskussionsrunde
16.03.2022 um 18.30 Uhr, Website & Facebook

Karton, selbstgemachte Puppen und Stop-Motion. In „Don’t stop motion“ verbinden drei junge Erfurter*innen diese Dinge, um von ihrer Reise nach Europa und ihrem neuen Leben in Deutschland zu erzählen. In teils szenischen und teils abstrakten Stop-Motion Sequenzen visualisieren Zahra, Muntazar und Ahmad ihre Erfahrungen, geben Einblicke in ihre Lebenswirklichkeit und eröffnen neue Perspektiven. Zusammen mit fünf weiteren Jugendlichen entstand eine interkulturelle Filmcrew, die unter der medienpädagogischen Leitung von Niels Bauder und Franziska Bausch-Moser ein Jahr lang zusammengearbeitet hat. Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus wird der Film am 16.03.2022 im Naturfreundehaus Charlotte-Eisenblätter gezeigt. Anschließend habt ihr die Möglichkeit  mit den Filmemacher*innen und einem der Protagonist*innen ins Gespräch zu kommen und euch über eure Gedanken zum Film sowie euren eigenen Emotionen zum Thema Flucht, Migration und Rassismus auszutauschen.

Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten ist es unbedingt erforderlich, dass ihr euch im Vorfeld anmeldet. Anmeldung unter: info@naturfreundejugend-erfurt.de. Für die Veranstaltung gilt 2G. Wir bitten alle Teilnehmenden darum, sich im Vorfeld zu testen. Tests stellen wir zu Verfügung.

Queeres Zentrum Erfurt (queerweg e.V.): Filmvorführung "Saturday Church" (Original in Englisch mit deutschen Untertiteln)
17.03.2022 um 19 Uhr (18:30 Uhr Einlass), Website & Instagram

Wir zeigen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus den black-queeren Coming-Of-Age Film „Saturday Church“ im Queeren Zentrum Erfurt. Worum geht‘s? Ulysses ist 14, lebt in der Bronx und hat gerade seinen Vater verloren. Weil er schüchtern ist und nicht so männlich auftritt, wie seine Klassenkameraden, wird er in der Schule gnadenlos gemobbt. Immer öfter flüchtet er sich in Tagträume, die seine triste Realität in ein leuchtendes Musical verwandeln. Zuhause kümmert sich nach der Schule seine strenggläubige und herrische Tante Rose um ihn und seinen kleinen Bruder Abe, während ihre Mutter arbeiten muss. Doch als Rose erfährt, dass Ulysses heimlich High Heels und Nylons anprobiert hat, schmeißt sie ihn tobend aus der Wohnung. Ulysses flüchtet zur „Saturday Church“, einer Gemeinschaft von queeren Jugendlichen und Transgender-Sexworkerinnen, die sich einmal pro Woche in einer nahegelegenen Kirche trifft. Hier kann er endlich so sein, wie er sein möchte … Kommt vorbei, bringt eure Freund*innen mit und lasst uns gemeinsam Popcorn essen und Film schauen. Wir freuen uns auf euch!

Jugendhaus Fritzer (Music College): Wer hat´s erfunden? – Quiz für helle Köpfe zu wichtigen Erfindungen und Errungenschaften aus aller Welt
18.03.2022 ab 15 Uhr, Website & Instagram

Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland - Thüringen, Pop-Up Store, Schulsozialarbeit Marie-Elise-Kayer-Schule (Mitmenschen e.V.): Ausstellung PiPoC zelebrieren
Teil 1 der Ausstellung vom 21.03.2022 bis 27.03.2022 im Pop-up-Store F11 (Fischmarkt 11, Erfurt)
Teil 2 der Ausstellung vom 21.3.2022 bis etwa 27.3.2022 im Schulhaus Marie-Elise-Kayser-Schule (Leipziger Str. 15, Erfurt)
Ausstellung auf Instagram

NordOstWärts (Naturfreundejugend Erfurt): Schulhof-Aktion „Deine Stimme gegen Rassismus!“ an Grund- und Regelschule „Thomas Mann“
21.03.2022, jeweils ab 09:30 Uhr und 10:30 Uhr, Website & Instagram
Zum Tag gegen Rassismus kommt das Projekt NordOstWärts an Eure Schule, um mit einer spannenden Aktion zu informieren und auf den Aktionstag aufmerksam zu machen. Willst auch du ein Zeichen gegen Rassismus setzen? Dann schau vorbei!

Schülerparlament Erfurt und Dachverband Kinder- und Jugendgremien Thüringen: Social-Media-Kampagne - Was ist der Tag gegen Rassismus & Warum ist Antirassismus wichtig
21.03.2022, ganztägig, Instagram Schülerparlament Erfurt & Instagram DKJG

Jugendhaus Renne (Mitmenschen e.V.), Jugendhaus Roter Berg (Evangelische Stadtmission und Gemeindedienst Erfurt) & Streetwork Erfurt Nord (Jugendamt Erfurt): Infostand mit Spiele- und Bastelmöglichkeiten zum Internationalen Tag gegen Rassismus
21.03.2022 von 13 bis 17 Uhr, Kilianipark

Jugendhaus Jumpers: Buntes Gemälde gegen Diskriminierung
21.3.2022, 14:00 – 16:00 , Website & Instagram

Bei Jumpers- Jugend mit Perspektive Erfurt kannst du dich am Montag beteiligen, um ein buntes, lebhaftes und aussagekräftiges Plakat zum Thema Toleranz zu erstellen. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen gegen Rassismus setzten. Sei dabei!

Jugendhaus Domizil (Naturfreundejugend Erfurt): Rassismus geht uns alle etwas an
21.03.2022, 14-17 Uhr

Am Tag gegen Rassismus wird im Jugendhaus DOMIZIL sich darüber ausgetauscht, was Verbündetes Verhalten ist und wie dies im Alltag aussehen kann. Dabei sollen auf spielerische Art auch eigene Privilegien und Vorurteile hinterfragt werden. Eindrücke daraus werden auf kreative Weise auf Sticker oder Schilder ausgedrückt. Es gilt 3G und das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung.
Anmeldungen und Fragen gerne an jugendhaus@naturfreundejugend-erfurt.de, es kann aber auch spontan vorbei gekommen werden.

Jugendhaus Fritzer (Music College): Aktionstag gegen Rassismus - Präsentation des Mood Boards & Gruppenaktion
21.03.2022 ab 16 Uhr, Website & Instagram

Kinder- und Jugendredaktion (Radio F.R.E.I.): Sondersendung zum Internationalen Tag gg. Rassismus
21.03.2022 von 16 bis 18 Uhr, Website & Instagram

Unter dem Motto „Rassismuserfahrungen im Alltag stören“ haben die Kids der Jugendmusikredaktion einen neuen Song produziert, die F.R.E.I.sprecher:innen wollen u.a. Tipps geben, was wir tun können, wenn wir rassistisches und diskriminierendes Verhalten beobachten, und das Jugendforum spricht mit Mirjam Elomda von der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland über wichtige Empowerment- und Bildungsarbeit. Also holt eure Radios raus und schaltet ein: Radio F.R.E.I. auf UKW 96,2 MHz oder via Webstream.

Schulsozialarbeit Friedrich-Schiller-Schule (Perspektiv e.V.): Aktionstag gegen Rassismus
21.03.2022 während der Schulzeit, Website

Als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage werden wir uns dieses Jahr aktiv am Tag gegen Rassismus beteiligen und mit zahlreichen Aktionen ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für ein friedvolles Miteinander in diesen unruhigen Zeiten setzen. In Zusammenarbeit mit der Schülervertretung der Schillerschule und in Absprache mit der Schulleitung sind folgende Aktionen geplant:

• Aufruf an diesem Tag Farbe zu bekennen und mit bunten Kleidungsstücken auf die Vielfalt hinzuweisen
• Wanderausstellung für Thüringer Schulen mit Comics von Martina Schradi zum Thema „Vielfalt von geschlechtlichen Identitäten und sexueller Orientierung“ im Lichthof /1.Etage (plus Einbeziehung in den Ethikunterricht, Kunstunterricht u.Ä.)
• Internationale Küche mit Hummuswettbewerb durch Unterstützung von Frau Wichmann mit Kostprobe in der Hofpause/Mittagspause
• Kreideaktion auf dem Schulhof und vor der Schule
• Klassenorganisierte Statements an den Fenstern
• SchülerInnen betreuen die Buttonmaschine, so dass jeder ein Anstecker zum Thema des Tages tragen und mit nach Hause nehmen kann (Hof oder Lichthof in großen Pausen)
• Künstlerisches Gestalten von Puzzlestücken zum Thema Schule gegen Rassismus (Hof oder Lichthof in großen Pausen)

Schulsozialarbeit Freie Berufsbildende Schule „Adolph Kolping“ (Mitmenschen e.V.): Projekttag mit 4 Klassen (Altersgruppe 15 - 20 Jahre) zu Diskriminierung, von Rassismus betroffenen Menschen und couragiertem Handeln in Kooperation mit dem NDC
22., 23. und 24. März während der Schulzeit, Website

Filler (Arbeitskreis Jugendverbandsarbeit des Stadtjugendring Erfurt): Gesprächsrunde „Rassismus ist [k]ein Problem? – Alltagserfahrungen junger Menschen in Erfurt und Jugendverbände als Orte von Teilhabe, Empowerment und antirassistischer Praxis"
23.03.2022, 15:30 bis 18 Uhr, nur mit Voranmeldung

Jugendhaus Fritzer (Music College): Interkultureller Kochworkshop
24.03.2022 ab 16 Uhr, Website & Instagram

BUNDjugend: Veganer Brunch und Vortrag - Decolonize Naturschutz! Wie Klima-Aktivismus und Anti-Rassismus zusammenhängen
25.03.2022 ab 10 Uhr (Vortrag ca. 11 Uhr), Website & Instagram

Am 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Diesen Aktionstag haben wir uns zum Anlass genommen, um das Thema Rassismus und die Klimabewegung in Zusammenhang in den Blick zu nehmen. Dafür wird es im Rahmen unseres veganen Brunches einen Inputvortrag zum Thema „Decolonize Naturschutz – Wie Klimaaktivismus und Antirassismus zusammenhängen“ geben. Als Referent*innen schalten wir Aktive der MigrantifaStuttgart digital dazu. Nach dem Vortrag könnt ihr eure Gedanken und Fragen loswerden und natürlich weiter lecker und vegan mit uns brunchen. Im Anschluss an unsere Veranstaltung können wir gemeinsam zur globalen Klimastreik-Demo gehen, der ab 15 Uhr auf dem Domplatz beginnt. Wir freuen uns, euch am 25.03. wieder persönlich bei uns begrüßen zu dürfen. Es gilt die 2G-Regelung, und im Sinne unserer aller Gesundheit würden wir uns freuen, wenn ihr euch vor Besuch unserer Veranstaltung testen könntet (kostenlose Tests im Testzentrum im Haus möglich). Die Veranstaltung selbst findet in unserer BUNDjugend Zentrale (Trommsdorffstr. 5, Erfurt) statt. Meldet euch am besten vorher unter der E-Mail-Adresse bundjugend.thueringen@bund.net an, damit wir besser planen (aus Gründen des Gesundheitsschutzes müssen wir die maximale Teilnehmendenzahl limitieren) und genügend Essen bereitstellen können.  Natürlich könnt ihr zusätzlich auch Essen, wie selbstgemachte Aufstriche, Marmeladen, etc. mitbringen, bitte frisch und vegan und ggf. mit Kennzeichnung von vorhandenen Allergenen. Habt ihr Fragen zur Veranstaltung? Dann meldet euch bei uns.

Jugendhaus Fritzer (Music College): Musik aus aller Welt, musikalisches Mitmachangebot
30.03.2022 ab 16 Uhr, Website & Instagram

Mädchenzentrum Erfurt (Perspektiv e.V.): Beschäftigung mit dem Tag gegen Rassismus
31.03.2022, ab 16:30, Website & Instagram

Ladenlokal [kany] (SJD - Die Falken Erfurt): Veranstaltung zu materialistischer Rassismuskritik mit Dounia
aufgrund von Krankheit verschoben auf 07.04.2022 (ursprünglich 18.03.2022) um 19 Uhr, Website & Instagram

Es wird oft betont, dass Rassismus strukturell ist und im Zusammenhang mit Macht steht. Auf die Frage nach den konkreten gesellschaftlichen Zusammenhängen, Ursachen und historischen Konstellationen des Rassismus haben aber die Wenigsten eine Antwort ... In dem Workshop werden einige Leerstellen in der deutschen Rassismusdiskussion thematisiert und Ansatzpunkte zu einer materialistischen Kritik an Rassismus vorgestellt.

Social Media Kampagne

Wenn ihr euch an der Social Media Kampagne rund um den Tag gegen Rassismus beteiligen wollt, benutzt gerne folgende Hashtags:

#RassismusIstAlltag
#AuchDeinProblem
#TgR22
#TgR2022
#sjrerfurt

Weitere Veranstaltungen

Weitere spannende Veranstaltungen in Erfurt und Thüringen, auch für Erwachsene, findet ihr hier.

X