Stadtjugendring Erfurt drückt den „jungen Ärzten“ bei der ARD-Show „Quizduell“ die Daumen

Stadtjugendring Erfurt drückt den „jungen Ärzten“ die Daumen.

“Die jungen Ärzte” der namensgleichen TV-Serie, Roy Peter Link, Sanam Afrashteh und Philipp Danne stellen sich am 23. April bei der ARD-Show „Quizduell“ den Fragen und quizzen für einen guten Zweck.

Jeweils die Hälfte der möglichen Gewinne geht an den Stadtjugendring Erfurt e.V. und das Albert-Schweitzer-Kinderdorf & Familienwerke Thüringen e.V.

Wir drücken den „jungen Ärzten“ fest die Daumen. Den möglichen Gewinn werden wir für unser Projekt „Erfurter Ferienpate“ verwenden. Das Projekt ermöglicht es Kindern und Jugendlichen aus bedürftigen Familien an Ferienfreizeiten, Fahrten und Ausflügen der Jugendhilfe teilzunehmen. Gerade für jene Kinder und Jugendliche wirken sich der Kontakt zur Jugendhilfe und der Ausbruch aus dem familiären Alltag sehr positiv aus. Der Stadtjugendring Erfurt freut sich darüber hinaus über weitere Spenden für das Projekt.