Music College Erfurt e. V.

Music College Erfurt e. V.

Jugendhaus Musikfabrik Erfurt

Am Rabenhügel 31a, 99099 Erfurt
Telefon:    0361 4233582
Fax:            0361 4233583
E-Mail:       mufa@music-college.de
Web:          www.music-college.de

Die „Musikfabrik“ ist eine Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche der Stadt Erfurt. Durch die Lage der Musikfabrik am Rabenhügel nimmt sie eine Schlüsselposition in der gesamten Bildungslandschaft des Erfurter Südostens ein. Angrenzend an die Stadtteile Melchendorf und Daberstedt wirken die Angebote auf dem Herrenberg auch zwischen den Kindern und Jugendlichen unter Beachtung vertikaler Bildungspotentiale vernetzend. Neben den offenen Angeboten wie z. B. Billard, Tischtennis und Gesprächsrunden zu aktuellen Themen finden im Haus die verschiedenen Anleitungen für zeitgemäße Instrumente wie z. B. Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug und Gesang statt. Weiterhin befinden sich in den oberen Etagen ein Tanzraum, ein Tonstudio, ein Computerkabinett und ein Fitnessraum.

Jugendhaus Fritzer

Talstraße 8, 99089 Erfurt
Telefon:    0361 2606350
Fax:            0361 6536071
E-Mail:       fritzer@music-college.de
Web:          www.music-college.de

Das Fritzer als das  traditionelle Jugendhaus in der Erfurter City, bietet Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten zur kreativen Freizeitgestaltung in den Bereichen Bildung und Kultur sowie die Umsetzung und Gestaltung eigener Ideen und Projekte. Neben den offenen Angeboten wie z. B. Billard, Tischtennis und  Gesprächsrunden zu aktuellen Themen, gibt es einen Tanzraum, einen Fitnessraum sowie zwei gut ausgestattete Proberäume. An  jedem letzten Freitag im Monat, finden die „Earfood“- Konzerte für lokale Nachwuchsbands, unter professioneller Begleitung, statt.

Kulturelle Jugendbildung Musik

Ringweg 8, 99098 Erfurt
Telefon:   0173 3887057
E-Mail:    kultur@music-college.de
Web:        www.music-college.de

Die Förderung von musikinteressierten Kindern und Jugendlichen ist das Kernstück der musikalischen Angebote unseres Vereins. Bei verschiedenen Musikworkshops können junge Interessenten sich unter sachkundiger Anleitung ausprobieren und die Faszination „Musik machen“ mit anderen Musikern hautnah erleben. Die Jugendlichen erfahren dabei eine Integration in einen gewalt- und isolationsabbauenden Prozess, der sich dynamisch und eigenständig weiterentwickelt. Sie entwickeln Selbstbewusstsein und sind stolz auf das Erreichte. Die Kurse finden sowohl an den Partnerschulen, als auch in den Proberäumen der Jugendhäuser statt.