Jugendrechtshaus Erfurt e.V.

JRH-Logo_ErfurtJugendrechtshaus Erfurt e.V.

Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt

Telefon:    0361 60 20 653
Fax:           0361 60 20 654

Mail           info@jugendrechtshaus-erfurt.de

Website | Facebook | Instagram

Über uns

JRH1

Seit nunmehr sechzehn Jahren ist das Jugendrechtshaus als gemeinnützige Einrichtung im Bereich  der Jugendhilfe aktiv. Den Fokus auf das Thema Recht legend, unterstützen wir vor allem junge Menschen, aber auch deren direkte Bezugspersonen bei Fragen und Problemen meist rechtlicher Natur. Gemäß dem Motto „Junge Menschen helfen jungen Menschen“ gilt es, die Hemmschwelle zur
Problembewältigung zu überwinden und sich rechtzeitig Beistand zu suchen. Egal ob Fragen zum Thema Unterhalt, Probleme bei der Beantragung von finanzieller Unterstützung oder Ärger beim Ferienjob – Das Team des Jugendrechtshauses Erfurt ist erste Anlaufstelle bei rechtlichen Fragen oder Problemen. Von Montag bis Donnerstag stehen wir in der Zeit von 14.00 bis 17.30 Uhr auch ohne Voranmeldung Rede und Antwort. Wir begleiten junge Menschen auf ihrem Weg und versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden. Falls dies nicht direkt vor Ort möglich ist, gibt es zahlreiche Partner*innen in Erfurt, die unsere Arbeit unterstützen. Zusammen mit Ihnen behandeln wir jedes Anliegen vertraulich und achten auf Verschwiegenheit. In individuell vereinbarten Gesprächsterminen finden unsere Hilfesuchenden gemeinsam mit Anwält*innen des Erfurter Anwaltvereins Lösungen bei rechtlichen Problemen. Von der Vermittlung an eine passende Kanzlei über die Beantragung der Beratungshilfe bis hin zur Begleitung zum  Beratungstermin – wir stehen euch tatkräftig zur Seite. In der Regel ist dieses Angebot für Menschen mit einem geringfügigen Einkommen auf Grundlage des Beratungshilfegesetzes kostenfrei nutzbar. Weitere Informationen zur Rechtsberatungshilfe sind in unserem Büro erhältlich.
Seit dem Beginn unserer Arbeit sehen wir von einer Beantragung öffentlicher Fördermittel ab. Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr über die zahlreichen Unterstützer*innen des Vereins, denen wir stets zu Dank verpflichtet sind. Gemeinsam helfen wir dabei, den richtigen Weg zu finden und sichern auf diese Weise nicht nur die Zukunft einzelner junger Menschen, sondern nachhaltig die Zukunft unserer Gesellschaft. Seit nunmehr zehn Jahren ist das Jugendrechtshaus als gemeinnützige Einrichtung, im Bereich der Jugendhilfe aktiv. Den Fokus auf das Thema Recht legend, unterstützen wir vor allem junge Menschen, aber auch deren direkte Bezugspersonen, bei Fragen und Problemen.

VIELE Themen. EINE Anlaufstelle.

Camera

Das Jugendrechtshaus bietet verschiedene Angebote, um jungen Menschen auf unterschiedlichen Wegen weiterzuhelfen: besonderer Fokus liegt auf der Anlauf- und Vermittlungsstelle, der rechtlichen Erstberatung und den rechtspädagogischen Seminaren und Vorträgen. Während wir als Anlauf- und Vermittlungsstelle stets ein offenes Ohr für Fragen und Probleme haben und nach einer geeigneten Lösung suchen, bietet die Rechtsberatung kompetenten Rat durch Anwält*innen des Erfurter Anwaltvereins. In Kooperation mit zahlreichen Fachpartner*innen realisiert das Jugendrechtshaus auf Anfrage  kostenfreie Seminare und Vorträge zu unterschiedlichen Themen für Schulklassen, Lehrende und  andere Interessierte. Die Ausbildung des Rechtsbewusstseins und des Rechtswissens stehen dabei an erster Stelle. Die durch uns organisierten und von Fachreferent*innen realisierten Veranstaltungen umfassen eine große Anzahl von Themenbereichen rund um die Rechte jedes Individuums. Unser Vortragsangebot reicht von Jugendkriminalität und Drogen über das Mietrecht und Schulden bis hin zu den Rechten und Pflichten in der Ausbildung.