Linksjugend [ ‘solid] Erfurt

LinksJLogoLinksjugend [ ‘solid] Erfurt

Pilse 29, 99084 Erfurt

TEL//      0361—65 472 29
FAX//     0361—65 857 19
MAIL//   erfurt@solid-thueringen.de
FB//       www.facebook.com/linksjugendsolid.erfurt

Wir sind die Ortsgruppe Erfurt des Landesverbandes Linksjugend [’solid] Thüringen . Genauso wie unser Bundesverband, sehen wir uns als sozialistischer, antifaschistischer, basisdemokratischer und emanzipatorischer Jugendverband.

Unsere Mitglieder sind Mitglieder der Partei DIE LINKE. unter 35 Jahren, genauso wie junge Menschen ohne Parteibuch, die einfach Bock auf linke Politik haben. Als Solid-SDS Erfurt sind wir eine Gruppe, in der sowohl linke Schüler_innen, Auszubildende und Studierende gemeinsam linke Politik und Aktionen machen.

// Angebote

Wir treffen uns wöchentlich im Offenen Jugendbüro RedRoXX und planen politische Aktionen und Veran-staltungen, Konzerte und Vorträge. Aktiv sind wir so beispielsweise gegen die LinksJ1sogenannten „Bildungsangebote“ der Bundeswehr an Schulen oder dem Verfassungsschutz und begleiten diese  direkt vor Ort mit Kundgebungen kritisch. Außerdem organisieren wir Fahrten zu Demonstrationen, beispielsweise zum Frauen*kampftag nach Berlin. In Erfurt konkret sind uns vor allem die Unterstützung von antirassistischen Initiativen wie am Moskauer Platz ein wichtiges Anliegen, um gemeinsam mit Bündnispartner*innen ein wirkliches Klima des „Willkommenseins“ für Geflüchtete schaffen zu könne. Rassistisch motivierten Ressentiments treten wir vor Ort gegenüber und versuchen durch eine aktionsorientierte antirassistische Arbeit diesen entgegenzuwirken. An den beiden Hochschulen in Erfurt wollen wir uns zudem mit eigenen Veranstaltungen dafür einsetzen Angebote zu schaffen, welche dem Anspruch einer linken und emanzipatorischen kritischen Wissenschaft entsprechen und dem wissenschaftlichen wie neoliberalen Mainstream entgegenzutreten. Bei all diesen Aktionen ist es uns wichtig, das sich alle Mitglieder der Gruppe nach ihren Interessen
einbringen und auch arbeiten können. So sind wir immer offen für neue Ideen, Themen und Konzepte.

Wenn ihr Interesse an unserer Gruppe habt, schreibt uns einfach eine Mail oder nehmt über Facebook zu uns Kontakt auf.